Fernunterricht ab Montag, den 26.04.21

Liebe Eltern,
heute Nachmittag kam die Information der ADD und der Stadt Ludwigshafen, dass ab MONTAG, DEN 26.04.21 auch die GRUNDSCHULEN wieder in den FERNUNTERRICHT gehen.

Es findet eine Notbetreuung statt. DIESE DARF ABER NUR BESUCHT WERDEN, WENN IHR KIND AN DER SELBSTTESTUNG TEILNIMMT (TESTPFLICHT!). So schreibt es die neue Verordnung vor.

Wenn Sie für Ihr Kind einen Platz in der Notbetreuung brauchen, dann melden Sie es bei der Klassenlehrerin/ dem Klassenlehrer an. Bitte geben Sie bis morgen Freitag, den 23.04.21, 12 Uhr an, an welchen Tagen Ihr Kind zur Notbetreuung soll.

Ich wünsche Ihnen viel Durchhaltevermögen und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Petra Kistner

Masken im Unterricht

Die Kinder dürfen in der Notbetreuung und im Wechselunterricht weiterhin Alltagsmasken (aus Stoff) tragen. Stoffschals und Buffs (Halstücher) sind nicht erlaubt!  Es besteht eine Maskenpflicht während des Unterrichts. Es wird aber für ausreichende Maskenpausen gesorgt. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind immer eine Reservemaske im Schulranzen hat.

 

Elternbriefe

Liebe Eltern,

aus datenschutzrechtlichen Gründen werden wir in Zukunft keine Elternbriefe der Schule mehr auf die Homepage stellen. Sie finden diese Briefe in der Klassencloud Ihrer Klasse (Sdui) und/oder Sie bekommen diese über die Klassenlehrerin/ den Klassenlehrer per Mail zugeschickt. Wir bitten hier um Ihr Verständnis!

Alle wichtigen Informationen des Ministeriums oder der ADD werden Sie weiterhin auf der Homepage der GS Rupprechtschule unter dem Reiter Formulare finden.

Die Schulleitung